Vorbereitung für die Rudersaison 2019

Am 16.03. wurde geschraubt gemessen, vermessen……

Einstellen der Boote für die neue Saison und den morgigen Start beim Anrudern.

Unsere Bootswarte Bernd und Dagmar haben nicht so Erfahrenen ihr Wissen mitgeteilt. Es war zwar echt kalt, aber wir hatten alle viel Spiel und Freude, weil wir gut vorangekommen sind.

Wer nicht mit schrauben wollte, hat sich an den Frühjahrsputz gemacht. So war dann nach 3 Stunden alles pikobello. Ist ja klar: „RVL – immer schnell“

Brügge 2019

Das Training bei Wind und Wetter hat sich ausgezahlt!

DRC-Ergocup 2019

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder viel Spaß beim DRC-Ergocup. Alle Teilnehmer haben ihre persönliche Bestzeit gefahren und freuen sich sehr darüber.

  Obwohl die Master-Gruppe, wie immer zu spät, erst Anfang

  Dezember, mit dem Training angefangen hat.

  Aber mit guten Vorsätzen für 2020 wollen wir jetzt dran bleiben

  und das Training durchziehen.

  Mal sehen wie das mit dem Einhalten der Vorsätze wird.

Unser jüngster, Jonathan, jedoch hat sich gut vorbereitet und SEIN Ding

durchgezogen, so soll es sein!

Riesig gefreut hat es uns, dass so viele

unserer Ruderkameraden gekommen waren,

um uns anzufeuern.  Herzlichen Dank!

Ebbe beim RVL

Hochwasser beim RVL kennen wir ja insbesondere aus dem letzten Jahr zur Genüge. Dieses Jahr mal anders: Ebbe 

Impressionen vom 23. Head of the River Leine

Head of the River Leine 23 – Rennergebnisse online

Liebe Freunde des Head of the River Leine,

der Head23 ist vorüber und ihr habt nun wieder ein Jahr Zeit, euch auf den nächsten Leinehead zu freuen. Die 46 gemeldeten Achter sind ein Melderekord gewesen. Der Leinehead begann ursprünglich gerade mal mit sieben Achtern. Es ist also eine gewaltige Entwicklung zu verzeichnen, die uns sehr freut.

Die Rennergebnisse sind wie immer unter der Rubrik Head zu finden und als pdf zum Download zur Verfügung gestellt. Auch die vielen Fotos werden wir  in Kürze sichten und eine Auswahl auf unsere Website veröffentlichen.

Powered by WordPress