Kein „Schnupperrudern“ / Anfängerkurs 2019

Leider können wir für das Jahr 2019 keinen Kurs „Schnupperrudern“ bzw Anfängerkurs anbieten. Dieses Jahr werden wir noch weiterhin verstärkt unsere neueren Vereinsmitglieder betreuen und können daher, aus Kapazitätsgründen, dieses Jahr keinen Schnupperkurs anbieten. Wir bitten alle Interessierten um Verständnis. Voraussichtlich können wir 2020 wieder einen Kurs anbieten, was wir dann Anfang Februar 2020 auf dieser Internetseite veröffentlichen werden.

Anrudern 2019

In diesem Jahr war das Anrudern nicht nur ein Anrudern, nein – wir hatten zwei ganz besondere Ehrungen für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein:

Reinhard Lins und Herbert Möhrs

Reinhard hat aktiv gerudert und einige sehr gute Leistungen in Niedersachsen vorzuweisen. Später hat er sein Wissen an die Jugend weitergegeben, sodass der RVL sogar einen Olympiateilnehmer hervorgebracht hat. Herbert hat sich aktiv in der Vorstandsarbeit engagiert und sein handwerkliches Geschick praktisch zur Verschönerung des Vereins eingesetzt. Die beiden haben noch zu Zeiten gerudert, als die Frau des Doktors noch „Frau-Doktor“ bzw. im Vereinsleben „Frau-Vorsitzende“ war. Ja – die alten Geschichten, immer wieder schön.

Bei guten Essen und in geselliger Runde haben wir den Tag ausklingen lassen. An dieser Stelle zitieren wir unseren Kameraden Arnim „es war mal wieder schön“.

Vorbereitung für die Rudersaison 2019

Am 16.03. wurde geschraubt gemessen, vermessen……

Einstellen der Boote für die neue Saison und den morgigen Start beim Anrudern.

Unsere Bootswarte Bernd und Dagmar haben nicht so Erfahrenen ihr Wissen mitgeteilt. Es war zwar echt kalt, aber wir hatten alle viel Spiel und Freude, weil wir gut vorangekommen sind.

Wer nicht mit schrauben wollte, hat sich an den Frühjahrsputz gemacht. So war dann nach 3 Stunden alles pikobello. Ist ja klar: „RVL – immer schnell“

Brügge 2019

Das Training bei Wind und Wetter hat sich ausgezahlt!

DRC-Ergocup 2019

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder viel Spaß beim DRC-Ergocup. Alle Teilnehmer haben ihre persönliche Bestzeit gefahren und freuen sich sehr darüber.

  Obwohl die Master-Gruppe, wie immer zu spät, erst Anfang

  Dezember, mit dem Training angefangen hat.

  Aber mit guten Vorsätzen für 2020 wollen wir jetzt dran bleiben

  und das Training durchziehen.

  Mal sehen wie das mit dem Einhalten der Vorsätze wird.

Unser jüngster, Jonathan, jedoch hat sich gut vorbereitet und SEIN Ding

durchgezogen, so soll es sein!

Riesig gefreut hat es uns, dass so viele

unserer Ruderkameraden gekommen waren,

um uns anzufeuern.  Herzlichen Dank!

Ebbe beim RVL

Hochwasser beim RVL kennen wir ja insbesondere aus dem letzten Jahr zur Genüge. Dieses Jahr mal anders: Ebbe 

Powered by WordPress