Masters

Dieser Bereich der RVL-Website wird umgebaut. Schau doch immer mal wieder rein, ob es Neuigkeiten gibt.

Masters? Was ist das?

Ganz allgemein definiert der DRV Masterrudern als Rudern der Erwachsenen, die regelmäßig und systematisch den Rudersport betreiben und dabei die Ziele verfolgen auf Regatten teilzunehmen sowie erfolgreich abzuschneiden.
Mitmachen darf jeder ab 27 Jahren und nach oben sind die Grenzen annähernd offen. Eingeteilt wird auf Wettkämpfen in die Altersklassen A bis J.

Masters im RVL

Mastersrudern hatte im RVL in den 1980er und 90er Jahren Tradition und ist 2015 von einer Mannschaft wiederbelebt worden. Seit diesem Zeitpunkt gibt es eine kleine aber feine Ruderriege, die es im RVL (sehr) sportlich nimmt und die ein oder andere Regatta im Jahr bestreitet.
Das Mastersrudern soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden und ein Ort für alle gesundheitsbewußten und leistungsorientierten Mitglieder im Verein werden.

Ziele vom Mastersrudern im RVL in 2022

  • Jahresauftakt in Lingen (Trainingslager) für Teambuilding nutzen
  • Strukturierten Trainingsbetrieb aufbauen
  • Weiteres regattafähiges Bootsmaterial anschaffen
  • Bestreiten von 5 Regatten in 2022 (Bremen im Mai, Werder im Juni, Hameln im August, Hannover im September, Hamburg im November)
  • World Masters in Libourne im September

FAQs

Dieser Teil des Rubrik wird erweitert. Derzeit werden noch FAQs gesammelt. Wenn du auch FAQs zur Mastersrubrik hast, schreib einfach an homepage@rvlinden.de.

Welche Altersklassen gibt es?

A 27 Jahre Mindestalter
B 36 Jahre Durchschnittsalter
C 43 Jahre Durchschnittsalter
D 50 Jahre Durchschnittsalter
E 55 Jahre Durchschnittsalter
F 60 Jahre Durchschnittsalter
G 65 Jahre Durchschnittsalter
H 70 Jahre Durchschnittsalter
I 75 Jahre Durchschnittsalter
J 80 Jahre Durchschnittsalter
K 85 Jahre Durchschnittsalter

Die Altersklasse berechnet sich bei ungleichaltrigen Mannschaften aus dem Durchschnittsalter.