Head of the River Leine 23 – Ausschreibung online

Liebe Freunde des Leineheads,

die Ausschreibung ist online, sodass wir ab sofort auch Meldungen entgegen nehmen. 

Wir hoffen, dass auf diesen tollen Sommer ein noch besserer „Head of the River Leine“ folgt.
So viel können wir schon verraten: Es werden zum diesjährigen Head Gäste aus Polen und von unserem Partnerverein aus Bristol zu uns kommen.

Bis bald,

Team HEAD23

Wesermarathon 2018

Gutes Team. Hannah, 5 Ruderer, 2 Begleiter im Bulli, 81km Weser

Um an einem Sonntag im Mai richtig scheissfrüh aufzustehen bedarf es einer besonderen bevorstehenden Reise. Hier war es der Wesermarathon, der den Wecker spätestens 04:45 Uhr klingeln lies.

Diesem Klingeln zu gehorchen hat sich gelohnt! Dennoch ist eine samstägliche Anreise mit Übernachtung in der Jugendherberge und sonntäglichem Ruderstart um 06:00 Uhr eine entspanntere Option…… Nächstes Jahr!

Wir hatten Hannah unter kompetenter Anleitung von Holger und charmanter Begleitung von Eva und Billa Samstagnachmittag fröhlich abgeriggert und später in/ hinter Schorschs Bulli (ein gutes Gespann!) verstaut….., …..um sie Sonntagmorgen um 9:00 Uhr am Ausgangspunkt Jugendherberge Hann. Münden wieder aufgeriggert in die Strömung der Weser zu legen und uns in die ersten 25 km aufzumachen. Weitere 3 Etappen folgten, während derer die Plätze zugunsten notwendiger (!) Ruderpausen Einzelner (im Steuer- oder auf dem Bullibeifahrersitz) getauscht wurden. Ausnahmen: Schorsch und Hannah tauschten sich 81km nicht aus.

Osterfeuer

Osterfeuer am 31.03.2018

Am Samstag, den 31. März 2018, findet wieder unser Osterfeuer statt. Neben allen Vereinsmitgliedern samt Familien und Freunden sind natürlich die RuderInnen anderer Vereine sowie die Nachbarschaft in Linden und Limmer herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf viele Besucher und wohlige Wärme am Feuer!

Los geht’s ab 18.30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird mit Grillwürstchen, Bier und Brause gesorgt. Ab ca. 19.30 Uhr brennt das Osterfeuer.

Für die Vereinsmitglieder steht zuvor ein kleiner Arbeitsdienst ab 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr an.

Anrudern 2018

Das Anrudern startete mit der Bootstaufe unseres nigel – nagel – neuen Gig-Doppelfünfers. Unser Bootswart Bernhard Horch hatte dafür gesorgt, dass das Boot bestens einsatzbereit war. Alle Ruderkameradinnen und -Kameraden freuen sich riesig über dieses schöne Boot.

Nach der Taufe kam es gleich zum Einsatz im Rennen gegen unsere Jugendmannschaft, die auch in diesem Jahr wieder ganz scharf darauf war gegen die „Alten“ zu fahren.

Wir trotzen alle dem Wetter (durch den Wind kamen die Boote teilweise zum Stillstand 🙂 )  und hatten einen enormen Spaß. Auch ein Achter ist gestartet. Schön durchgeweht und durchgefroren, gab es dann eine kleine Siegerehrung mit Leckereien für Groß und Klein.

Schnupperrudern 2018

Aktualisierung 17.03.2018: Alle Plätze sind belegt, Danke für das große Interesse !

Auch in 2018 bieten wir, so wie in den letzten Jahren, wieder einen Schnupperruder-Kurs an. Allerdings wird es auch in diesem Jahr nur einen Kurs geben.

Der aktuelle Anfängerkurs bezieht sich nur auf Erwachsene, denn für jugendliche Interessierte gibt es eine eigene Abteilung, die immer am Samstag trainiert.

Kontakt (siehe Menu-Leiste) für die Jugend bitte über unseren Jugendwart aufnehmen.

Der Kurs dieses Jahr für die Erwachsenen mit 12 TeilnehmerInnen findet an folgenden Tagen statt:

Di 15.05. / Fr 18.05. / Di 22.05. / Fr 25.05. / Di 29.05. / Do 31.05. (31.05. mit Grillen) jeweils 18:00 Uhr

für weitere Infos bitte unten rechts auf  „Read More“ klicken

Teilnahme des RV Linden am DRC-Ergocup

Unser Verein hat mit 6 Einzelrennen und 2 Mannschaftsrennen an dem DRC Ergo-Cup in diesem Jahr teilgenommen.
Für fast alle von uns war es das erste Mal. Unser jüngster, Peter, hatte sich ganz kurzfristig – auf gut Zureden von unserem Jugendtrainer Theelko – entschlossen mitzumachen und hat sich gleich mit seinem 5. Platz in seinem Lauf im Mittelfeld in seiner Altersklasse platziert. Über ein ebenso tolles Ergebnis freute sich Jonathan, der erst Ende September mit dem Rudersport begonnen hatte. Ein bisschen Schade war es für unseren Ältesten, Jan, aus der Jugendgruppe, der sich 14 Tage vor dem Wettkampf mit einer Mandelentzündung rumschlagen musste und so sein Training aussetzen musste. Dennoch hat er sich super durchgebissen.

Powered by WordPress