Schnupperrudern 2013 & “Projekt 2002”

Wie schwierig es ist, eine Mannschaft für ein Großboot, wie z. B. einen Vierer zusammen zu bekommen, haben die vergangenen Jahre Jugendarbeit in der RVL-Jugend gezeigt. Im Jahr 2011 fuhren mit Jasper, Paul S., Marvin und Yannik Schüler in den Jahrgängen 2000-2002 zusammen (s. Foto unten). Sie mussten aber aufgrund der Alterszusammensetzung meist im Jahrgang 2000 starten und hatten daher nur begrenzte Möglichkeiten, vorne mit zu fahren.
Je mehr Schüler zu einer Mannschaft gehören, desto schwieriger wird die Arbeit innerhalb der Mannschaft, auch abseits des regulären Trainings im Boot. Das Starten der Mannschaft im 4er hängt, den Steuermann mitgezählt, von fünf individuellen Charakteren ab. Trotzdem ist es toll, sich gegenseitig zu motivieren, zusammen das Boot auf Fahrt zu bekommen. Es zählt in erster Linie nicht der erruderte Platz im Rennen sondern der gemeinsame Fortschritt und das positive Miteinander.

„Schnupperrudern 2013 & “Projekt 2002”“ weiterlesen

Schnupperrudern 2013 & "Projekt 2002"

Wie schwierig es ist, eine Mannschaft für ein Großboot, wie z. B. einen Vierer zusammen zu bekommen, haben die vergangenen Jahre Jugendarbeit in der RVL-Jugend gezeigt. Im Jahr 2011 fuhren mit Jasper, Paul S., Marvin und Yannik Schüler in den Jahrgängen 2000-2002 zusammen (s. Foto unten). Sie mussten aber aufgrund der Alterszusammensetzung meist im Jahrgang 2000 starten und hatten daher nur begrenzte Möglichkeiten, vorne mit zu fahren.
Je mehr Schüler zu einer Mannschaft gehören, desto schwieriger wird die Arbeit innerhalb der Mannschaft, auch abseits des regulären Trainings im Boot. Das Starten der Mannschaft im 4er hängt, den Steuermann mitgezählt, von fünf individuellen Charakteren ab. Trotzdem ist es toll, sich gegenseitig zu motivieren, zusammen das Boot auf Fahrt zu bekommen. Es zählt in erster Linie nicht der erruderte Platz im Rennen sondern der gemeinsame Fortschritt und das positive Miteinander.

„Schnupperrudern 2013 & "Projekt 2002"“ weiterlesen