Neue Internetpräsenz für den RV Linden

Zum 100jährigen Vereinsjubiläum hat es nicht geklappt, dafür startet der RVL aber im Jahr 2012 mit einer neuen Internetpräsenz durch.

Erstmals war der RVL 2002 unter der Regie von Jochen Pischel als „Webmaster“ und dem damaligem 1. Vorsitzenden im Internet vertreten. Es gab jeweils Geschichtliches, Aktuelles und Informatives zu lesen, damals noch eher textbasiert. Schon immer vertreten, Unterseiten für den Head, die einzelnen Gruppen, die sich zum Rudern treffen und vieles mehr.

RVL Internetseite von 2002-2005

Zur neuen Saison 2005 ging es dann mit einer überarbeiteten und vom Layout aufgepeppten Version, damals erstellt und betreut von Thorsten Lüttel, dem Freund der damaligen Trainerin Meike Buck, an den Start.

RVL Internetseite von 2005-2012


Das schon 2005 angebahnte CMS („Content-Management-System“), das inzwischen deutlich ausgereifter ist, kommt auch für die neue Website zum Einsatz und ermöglicht es, dass viele Person die Seite administrieren, Termine eingeben, Texte und Fotos hochladen und sie für Nutzer zur Verfügung stellen und zugleich die Internetpräsenz damit ansprechender und vielseitiger gestalten. Es kommt ein CMS namens „WordPress“ zum Einsatz, das ursprünglich als eine Blog-Software entstand, inzwischen aber für komplette Internetseiten genutzt werden kann.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Powered by WordPress