Rudern beim RV Linden

Jugend

Die Jugendgruppe des RVL umfasst zur Zeit ca. 20 Kinder im Alter zwischen 7 und 18 Jahren, die aktuell von Jugendtrainer Harald Krüger in Unterstützung “der Großen” betreut werden. Neben Regatten in der Region (Maschsee, Celle, etc.) sind Ausflüge (z. B. Richtung Mittellandkanal) im Sommer und Grillen mit Zelten beim Bootshaus fester Bestandteil im Kalender der Jugendabteilung. Im Winter geht’s je nach Wetter auch aufs Wasser oder aber mal zum Eislaufen. Die Jugendarbeit zeichnet sich durch ihren integrativen Faktor aus, jeder bekommt die Möglichkeit, seinen Platz in der Gruppe zu finden, zugleich aber auch einen Rahmen gesteckt, um sich in die Gruppe einzubringen.

Seit “Neubeginn” des Aufbaus einer Jugendgruppe im Jahr 2008 hat sich die Jugendgruppe sehr gut entwickelt, trotzdem freuen wir uns natürlich über weitere interessierte Kinder und Jugendliche! Mehr auf der Jugendseite

 

Erwachsene

Die Erwachsenenabteilung des RV Linden bildet seit Jahren eine der größten Trainingsgruppen unseren Clubs. Von Student bis Berufserfahrenen, von Rudernovize bis hin zu langjährigen Verfechtern dieses großartigen Sports, sind alle Kategorien vertreten. Unterstützt von Trainer Christoph wird im Sommer an zwei Tagen in der Woche, genauer gesagt montags und donnerstags jeweils um 18:00 Uhr gerudert, wobei montags der Fokus auf der Betreuung der Anfänger liegt, während donnerstags vor allem Fortgeschrittene betreut werden.
Die vielschichtige, allgemeine Erwachsenenruderabteilung trifft sich dabei nicht nur zum Rudern: hin und wieder ein gemeinsames Grillen oder einfach nur ein after-Sportgetränk in der idyllischen Vereinskneipe mit Blick aufs Wasser fördern nicht nur Kameradschaft und Teamgeist, sondern sind an warmen Sommertagen auch einfach nur schön. Frauen wie Männer finden sich dabei im Regelfall entweder selbst in Bootsbesetzungen zusammen, oder werden vom Trainer in passende Boote gesetzt.
Da der RV Linden einen umfassenden Fuhrpark mit nahezu allen Bootsklassen besitzt, steht Groß- und auch Kleinbootrudern nichts im Wege. Dem allgemeinen Vereinsleben ist es auch dienlich, dass dabei sehr häufig auch in Mixedbesetzungen gerudert wird, also Frauen und Männer zusammen im Boot sitzen. Insbesondere wenn es auf das Rennen des Hannoverschen „Leine-Head“ zugeht, wird auch häufiger geriemt um allen Ruderern mehr Praxiserfahrung im Achterfahren zu geben. Im Winter wird das wöchentliche Rudern abgelöst durch Hallentraining an Montagen und im zweiwöchigen Rhythmus Ergometertraining an Donnerstagen. Den Kontakt zum Trainer findet ihr unter: trainer@rvlinden.de

 

Schulen

IGS Garbsen

Seit 1985 besteht eine Kooperation mit der IGS Garbsen und stößt dort auf eine große Nachfrage und reges Interesse. Der Schwerpunkt der Teilnehmer liegt im Sportkurs der Jahrgänge 12 und 13. Die IGS Garbsen hat einige schuleigene Boote, die beim RV Linden gelagert werden und gemeinschaftlich genutzt werden. Im Winter werden die schuleigenen Boote von den SchülerInnen gepflegt und gewartet. Die Schüler wurden in der letzten Saison u. a. von Sportlehrer Wolfgang Decker betreut.

 

IGS Mühlenberg

RVL Rudern - IGS MühlenbergSeit 2004 besteht zudem eine erfolgreiche und stark gewachsene Kooperation mit der IGS Mühlenberg. Die AG beläuft sich überwiegend auf die Jahrgänge 6 bis 8, also sowohl im Clubbereich des 6. Jahrgangs als auch im AG Bereich des 7. und 8. Jahrgangs. Das Training findet beim Schülerbootshaus am Maschsee und auch beim RV Linden statt und wird von Harald Krüger betreut, der CLUB im 6. Jhg. in Unterstützung von Timo Strohschein (8. Jahrgang IGSM).

Powered by WordPress