Ersatzveranstaltung Nikolausrudern

Liebe RVL – Kameradinnen und – Kameraden,
wahrscheinlich haben viele von Euch schon von dem Feuer beim DRC, das einen großen Teil des Bootsbestandes des DRC unbrauchbar gemacht hat, gehört. Aus diesem Grund lässt der DRC das für den kommenden Sonntag geplante Nikolausrudern und das anschließende Enten – Essen ausfallen.
Dennoch wollen sich die DRC-ler die Laune nicht komplett verderben lassen und werden am Sonntag um 15:00 Uhr ein geselliges Beisammensein in der Rennboothalle, die vom Feuer nicht betroffen ist, veranstalten. Fürs leibliche Wohl soll mit Glühwein, Kakao, Weihnachtsgebäck und Gegrilltem gesorgt werden. Gerd Weingardt hat auch uns eingeladen, dazuzukommen.
Wir sollen uns auf alle Fälle mit Angabe der Personenzahl anmelden. Somit hier die Bitte an die Nikoläuse vom RVL, gebt mir bis Donnerstag Abend per Email Bescheid, ob Ihr am Sonntag zum DRC kommen werdet.

Außerdem:
Wir schlagen vor, statt des gemeinsamen Nikolausruderns mit dem DRC unser Sonntagsrudern am 2. Dezember deutlich auszuweiten. Das heißt: Es kommen viel mehr Ruderer als sonst sonntags vormittags (Treffen; 10:30; aufs Wasser: ca. 11:00). Wir Rudern fleißig mit und ohne Nikolausmützen. Beim anschließenden Après veranstalten wir eine Spendensammlung für den DRC. Sollte es am Sonntag Hunde und Katzen regnen, können wir zur Not ja aufs Rudern verzichten und gleich zum Après mit Spendensammlung übergehen.
In der Hoffnung, dass viele RVL – er und – innen am Sonntag zum Rudern und Spenden kommen verbleibt

Euer Michael Kandel

PS: Das Anmelden fürs gesellige Beisammensein beim DRC nicht vergessen!

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Powered by WordPress