RVL-Jugend auf den Herbstregatten

Wenn auch nur mit einem kleinen Aufgebot, so war die RVL-Jugend doch auf dem ersten Herbstregattawochenende auf dem Maschsee vertreten und ruderte kräftig mit! Nicht immer ganz vorne, aber trotzdem in meist spannenden Rennen und darunter sogar einem 1. Platz im Jungen-Skiff, Jhg. 95/96 (Sven S., s. links) auf der Schillerschulregatta am Samstag, wo sich Sven gegen die vereinseigenen Ruderer Robin und René, aber auch gegen einen anderen Verein souverän durchsetzte.Die Regatta der Schillerschule konnte in Sachen Organisation
leider keinesfalls überzeugen, da etliche Sachen falsch oder schlecht liefen. So musste Pauline im Mädchen-Skiff unerwartet 500m statt 300m fahren. Aber solche organisatorischen Mängel trübten keinesfalls den Spaß der RVL-Jugend. Zu den spannendsten Rennen aus unserer Perspektive gehörte auch der Jungen-Doppelzweier (95/96) mit Sven und Robin, die lange auf dem ersten Platz von zwei Booten fuhren, dann aber für die beiden überraschend und in letzter Sekunde vom hinteren Boot um eine viertel Bootsspitze überholt wurden und “nur” noch den 2. Platz belegen konnten.
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Powered by WordPress